Selbstwert-Meditations-Frequenz

Selbstwert-Meditations-Frequenz

InnerMusic-Fördermitgliedsbeitrag
Selbstwert-Meditations-Frequenz

EUR/CHF 10.-  einmalig

Beschreibung:

Dieser Musikraum enthält die Selbstwert-Meditations-Frequenz. Lebe Deinen authentischen Selbstwert, sodass Dein liebevoller Selbstausdruck ins kollektive Feld einfließt.

Die darin enthaltenen Frequenzen und weitere Nutzungsmöglichkeiten findest Du weiter unten.

Als InnerMusic “Selbstwert-Meditations-Frequenz” Gast-Fördermitglied (Einmalig 10.- EUR/CHF) erhältst Du kostenfreien Zugang zu diesem Musikraum inklusive Downloadlink zur privaten Nutzung und gemeinsamen Forschung. Es entstehen keine weiteren Bindungen oder Verpflichtungen.

InnerMusic Jahres-Fördermitglieder haben kostenfreien Zugang zu allen Frequenzen.

Höre Dir die Frequenz am besten mit Kopfhörer an, damit sie ihre volle Wirkung entfalten kann. Wir wünschen Dir eine liebevolle Meditationsreise.
Dauer gesamt: ca. 39 Minuten | MP3-Version

Die enthaltenen Frequenzen und Wirkungsweisen:

Diese ist, wie alle anderen auch, im Kammerton A-432Hz produziert worden.

Solfeggio-Frequenz 639Hz, diese Frequenz steht für harmonische Beziehungen und Verbindungen, Liebe, Toleranz und Kommunikation. Das Hören dieser Frequenz unterstützt die Harmonisierung von zwischenmenschlichen Beziehungen und die Beziehung zu uns selbst.

Binaurale Beats 10,5Hz (Alpha-Wellen), diese unterstützt Dich leicher zu entspannen. In diesem Alpha-Gehirnwellen-Bereich liegt auch die Möglichkeit auf Luzides Träumen und die Unterstützung zur besseren Regeneration und Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Für die Entfaltung der Wirkung der Binauralen Beats setz Dir bitte Kopfhörer auf.

Du kannst diese Meditations-Frequenz auf viele Arten und Weisen nutzen, hier einige Beispiele dazu:

Du kannst damit meditieren und dabei Deinen inneren Themen bezüglich Selbstwert und zwischenmenschlichen Beziehungen heilen. Fühle dabei alles was an die Oberfläche kommen möchte.

Du kannst Dich in Liebe mit dem kollektiven Feld verbinden und Balance in Dir schaffen.

Du kannst sie zum Einschlafen nutzen, sodass sie in Dein
Unterbewusstsein positiv einwirken kann.

Du kannst Sie nutzen für Entspannungsübungen.

Energie-Meditations-Frequenz

Energie-Meditations-Frequenz

InnerMusic-Fördermitgliedsbeitrag
Energie-Meditations-Frequenz

EUR/CHF 10.-  einmalig

Beschreibung:

Dieser Musikraum enthält die Energie-Meditations-Frequenz. Erhöhe Deine Energie, sodass die Angst keinen Nährboden mehr in Dir erhält.

Die darin enthaltenen Frequenzen und weitere Nutzungsmöglichkeiten findest Du weiter unten.

Als InnerMusic “Energie-Meditations-Frequenz”-Fördermitglied (Einmalig 10.- EUR/CHF) erhältst Du kostenfreien Zugang zu diesem Musikraum inklusive Downloadlink zur privaten Nutzung und gemeinsamen Forschung. Es entstehen keine weiteren Bindungen oder Verpflichtungen.

Höre Dir die Frequenz am besten mit Kopfhörer an, damit sie ihre volle Wirkung entfalten kann. Wir wünschen Dir eine heilsame Meditation.
Dauer gesamt: ca. 42 Minuten | MP3-Version

Die enthaltenen Frequenzen und Wirkungsweisen:

Diese ist, wie alle anderen auch, im Kammerton A-432Hz produziert worden.

Solfeggio-Frequenz 396Hz, die Beschreibung, die man dazu findet, ist folgende: Diese Frequenz steht für die Befreiung von Schuld und Angst. Sie setzt positive Energien frei, damit Schuldgefühle überwunden und gesetzte Ziele ohne grundlegende Hindernisse erreicht werden können. Versteckte Blockaden, negative Gedanken und Ideen sollen mit dem intensiven Hören der Frequenz gelöst werden. Das Hören dieser Klangfrequenz entfaltet außerdem eine unterstützende Wirkung, um Trauer und Kummer in Freude verwandeln zu können.

Binaurale Beats 8,4Hz (Alpha-Wellen), diese unterstützt Dich leicher zu entspannen. In diesem Alpha-Gehirnwellen-Bereich liegt auch die Möglichkeit auf Luzides Träumen und die Unterstützung zur besseren Regeneration und Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Für die Entfaltung der Wirkung der Binauralen Beats setz Dir bitte Kopfhörer auf.

Du kannst diese Meditations-Frequenz auf viele Arten und Weisen nutzen, hier einige Beispiele dazu:

Du kannst damit meditieren und dabei Deine inneren Themen (Angst, Schuld,…) fühlen und loslassen.

Du kannst Dich in Dankbarkeit mit dem kollektiven Feld verbinden und Balance in Dir schaffen.

Du kannst sie zum Einschlafen nutzen, sodass sie in Dein
Unterbewusstsein positiv einwirken kann.

Du kannst Sie nutzen für Entspannungsübungen.

Die Mondin – Frequenz

Die Mondin-Frequenz

InnerMusic-Fördermitgliedsbeitrag
Die Mondin-Frequenz

EUR/CHF 10.-  einmalig

Die Mondin-Frequenz - PNG
Beschreibung:

Dieser Musikraum enthält die Frequenzmusik der Vollmondin/Neumondin-Meditation.

Die enthaltenen Frequenzen der Musik findest Du weiter unten.

Als InnerMusic “Die Mondin”-Fördermitglied (Einmalig 10.- EUR/CHF) erhältst Du kostenfreien Zugang zu diesem Musikraum inklusive Downloadlink zur privaten Nutzung und Forschung. Es entstehen keine weiteren Bindungen oder Verpflichtungen.

Höre Dir die Frequenz am besten mit Kopfhörer an. Wir wünschen Dir eine heilsame und erkennende Reise.
Dauer gesamt: ca. 30 Minuten | MP3-Version

Unterstütze den Verein InnerLight als Mitglied. Mit Deiner Aufahme als Mitglied erhältst Du das Recht zur Teilnahme der mit der Mitgliedschaften verbundenen Leistungen. Das Privileg zur privaten Nutzung des Raumes “Die Mondin-Frequenz” kann als Mitglied jederzeit genutzt werden. Bei Annahme Deines Antrags auf Mitgliedschaft beträgt der einmalige Mitgliedsbeitrag in Höhe von CHF 10.- oder EUR 10.-. Die Mitgliedschaft endet automatisch und verlängert sich nicht.

Die Mondin-Frequenz enthält die:

Solfeggio-Frequenz 528Hz, diese steht allgemein für Transformation und Wunder, um die DNA zu reparieren und die Immunität gegenüber äußerliche Einwirkungen zu stärken.

Schumann-Frequenz 7,8Hz als Binaurale Beats, diese kann, nur um ein paar Aspekte zu nennen, die außersinnliche Wahrnehmung aktivieren, die Stresstoleranz und Erholung verbessern und gleichzeitig auch erdend wirken.

Neuer Online-Kurs: SELBSTWERT stärken

Neuer Online-Kurs SELBSTWERT stärken

Für unsere Kupfer-, Silber-, und Gold-Fördermitglieder stellen wir ab sofort den Selbsterkenntnistag “SELBSTWERT stärken” konstenfrei als Online-Kurs zur Verfügung.

Du kannst diesen Selbsterkenntnistag an einem von Dir gewählten beliebigen Tag durchführen.

Dauer: 1 Tag (ca. 8:30 bis 21:00 Uhr)

Für Unterstützer und Gäste gibt es auch eine Möglichkeit um dabei zu sein.

Impuls-Verteiler

Melde dich gerne kostenlos zum Impuls-Verteiler (Newsletter) an und erhalte eine geführte Atem-Meditation plus ein Meditationsmusikstück kostenfrei.

Von der Menschlichkeit im aktuellen Weltgeschehen

Kontrollierte Opposition? Von der Menschlichkeit im aktuellen Weltgeschehen

Lesedauer: ca. fünf Minuten

Der Schreiber möchte gerne seine Beobachtung teilen und aus seinem Verständnis auf den Aspekt der Spaltung hinweisen, der geschieht, wenn wir das Mitgefühl außer Acht lassen.

Der Schreiber beobachtet immer mehr Menschen, die andere Menschen auf der weltlichen Ebene aufklären und sie in die Tiefen des Kaninchenbaus und in die äußere Matrix einführen möchten ohne sich weiterführende Gedanken dazu zu machen, ohne die moralische, die mitfühlende Ebene zu berücksichtigen.

Diese Aufklärer bezeichnen andere Menschen als „Kontrollierte Opposition“. Sie haben erkannt, dass Politische Parteien oder das sogenannte Grundgesetz und andere Illusionsschleier langfristig nicht in die individuelle Freiheit führen, deswegen möchten viele davon voller Gutgläubigkeit und einem Wollen andere Menschen davon überzeugen, dass diese zuvor beschriebenen Dinge nicht gut sind und schlussendlich auch die Menschen, die in diese Richtung Bestrebungen anstellen, genauso wenig gut sein können. Doch genau hier liegt aus dem Verständnis des Schreibers der Denkfehler. Ja, es ist vielfach so, dass ein Mensch oder eine Institution von anderen Menschen oder Institutionen kontrolliert wird (sogenannte kontrollierte Opposition), doch das heißt nicht, dass die Menschen dort grundsätzlich eine schlechte Absicht haben, die Menschen können sogar eine sehr gute Absicht haben und wenn diese Absicht durch Menschlichkeit, Mitgefühl und das Anregen zum Selbstdenken durchdrungen ist, dann ist jenes der Impuls, der in der Öffentlichkeit in die Menschen gepflanzt wird.

Aus dem Verständnis des Schreibers ist es in dieser Zeit weniger von Relevanz und eher eine Nebensache, ob jemand eine Partei gründet oder dem Grundgesetz noch huldigt oder einzelne Informationen auftauchen, die auf komische Symbolik hinweisen, sondern vielmehr, dass diejenigen Menschen, die in der Öffentlichkeit etwas bewegen möchten, grundsätzliche moralische Werte, Menschlichkeit und Mitgefühl durch ihr Tun und ihr Handeln vermitteln. Diese oben beschriebenen Hinweise deuten auf das Verständnis desjenigen hin, der solche Dinge tut, doch dahinter kann wie bereits oben geschrieben auch eine gute Absicht stehen und diese gute Absicht, die gespiegelt ist durch seine Worte und speziell durch sein Handeln, nehmen die Menschen unterbewusst auf und es wird ein Samen gesetzt. Wenn dieser Samen irgendwann aufgeht, bringt er Menschlichkeit und Mitgefühl hervor, und dessen Früchte können dann Strukturen gar nicht mehr erlauben, die diese Werte nicht wiederspiegeln. Von daher benötigt es wieder ein Bewusstsein darüber, was eigentlich Menschlichkeit, Mitgefühl und ein Miteinander bedeuten. Überall durch alle Bereiche kann man beobachten, dass Menschlichkeit fehlt – ja und sogar vielfach Unmenschlichkeit vorhanden ist.

Man muss sich auch die Frage stellen, von wem ein Mensch gesteuert wird, der andere Menschen und Institutionen als kontrollierte Opposition bezeichnet (vielleicht auf einer Ebene ganz zurecht)? Ist vielleicht auch derjenige, der das tut, dabei auch sogenannte kontrollierte Opposition und wird auf einer anderen Ebene auch gesteuert? Gesteuert vielleicht von inneren unbewussten Programmen und Mechanismen, die er selbst nicht unter Kontrolle hat.

Es ist schlichtweg utopisch, unmöglich und gefährlich, die große Masse an Menschen, in der jeder einzelne an einem individuellen Punkt im Leben steht, sofort in die tiefsten Bereiche des Kaninchenbaus einführen und alle Erkenntnisse ungefiltert aufzudrängen zu wollen. Vielmehr sollten Fragen gestellt werden und am wichtigsten ist es, das jeder an sich selbst, seiner Menschlichkeit, an seiner moralischen Basis und seinem Innenleben arbeitet und auch genau beobachtet, welche Impulse von einem Menschen vorgelebt werden.

Wenn ein Mensch jemanden beobachtet, der von Menschlichkeit und Mitgefühl durchdrungen Dinge tut, die für einen schon mehr aufgewachten Menschen gar nicht gehen, weil es auf der physischen Ebene wieder in eine Illusion führt, ist es dennoch wichtig, hier nicht sofort zu sagen: „Diesem Menschen kannst Du nicht glauben, dass er eine gute Absicht dahinter hat, denn der ist dieses oder jenes!“, denn dadurch wird derjenige noch mehr verunsichert und verwirrt und verliert noch mehr den Halt bei seiner eigenen Wahrnehmung, denn er nimmt vielleicht Menschlichkeit und Mitgefühl wahr, doch andere Menschen sagen: „Dem kann man nicht vertrauen.“ Ein Mensch, der nicht gefestigt ist, kommt dadurch noch mehr in eine Krise und verliert noch mehr seinen inneren Halt. (Es ist natürlich nicht alles Schwarz und Weiß, ja, vielleicht ist es gerade für den einzelnen notwendig, hier den inneren Halt noch mehr zu verlieren, das ist ganz klar.) Und ja, dem Schreiber ist bewusst, dass man im Menschen auch bewusst Gefühle oder Emotionen hervorrufen kann, die jemanden in eine gewisse Richtung steuern, doch irgendwo müssen wir anfangen in uns einen Anker zu finden, dem wir wieder vertrauen lernen und das sollte unsere Wahrnehmung durch neutrales Beobachten und Resonanz im Herzen sein, welche nicht beeinflusst werden sollten durch Vergangenheit oder Zukunft.

Es ist wichtig die Früchte im Blick zu haben, die durch die Menschlichkeit, das Mitgefühl und das Anregen zum Selbstdenken gesät werden und nicht alles sofort zu verteufeln, weil es nicht mit der eigenen Agenda, dem eigenen Weltbild und dem eigenen Wollen zusammen passt. Und es ist auch genau so wichtig, die faulen Früchte im Blick zu haben, zu beobachten und wahrzunehmen, wo nur geredet wird aber keine Menschlichkeit vorhanden ist, und diesen Strukturen dann keine Energie mehr zu geben.

Und der Schreiber fragt sich jetzt auch, durch wen oder was er beeinflusst wird, wenn er diese Zeilen schreibt, er hat auch noch blinde Flecken – ganz klar – und er weiß, dass man hier noch tiefer ins Detail und in verschiedene Richtungen gehen könnte, doch er möchte das so als Impuls zur Menschlichkeit jetzt einmal stehen und wirken lassen.

Gott beschütze alle Menschen, die guten Willens sind.

Hochachtungsvoll
Ein Beobachter des Zeitgeschehens

Im August Zweitausendeinundzwanzig

Impuls-Verteiler

Melde dich gerne kostenlos zum Impuls-Verteiler (Newsletter) an und erhalte eine geführte Atem-Meditation plus ein Meditationsmusikstück kostenfrei.

Querflötenmusik für Deine Seele

Querflötenmusik für Deine Seele

InnerMusic-Fördermitgliedsbeitrag
Querflötenmusik für Deine Seele

EUR/CHF 10.-  einmalig

Beschreibung:

Dieser Musikraum enthält vier Titel und einen, wo alle Stücke gesammelt enthalten sind. Die Musik führt Dich in eine höhere Ebene Deines Selbst.

Lass gerne Deine Seele berühren von den Klängen der Querflöte.

Als InnerMusic “QUERFLÖTENMUSIK FÜR DIE SEELE” Fördermitglied (Einmalig 10.- EUR/CHF) erhältst Du kostenfreien Zugang zu diesem Musikraum inklusive Downloadlink für die komplette CD zur privaten Nutzung.

Wir wünschen Dir eine lichtvolle Reise.
Dauer gesamt: ca. 15 Minuten

Unterstütze den Verein InnerLight als Mitglied. Mit Deiner Aufahme als Mitglied erhältst Du das Recht zur Teilnahme der mit der Mitgliedschaften verbundenen Leistungen. Das Privileg zur privaten Nutzung des Raumes “QUERFLÖTENMUSIK FÜR DIE SEELE” kann als Mitglied jederzeit genutzt werden. Bei Annahme Deines Antrags auf Mitgliedschaft beträgt der einmalige Mitgliedsbeitrag in Höhe von CHF 10.- oder EUR 10.-. Die Mitgliedschaft endet automatisch und verlängert sich nicht.

Atemmeditations-Pause mit hannes

Gönn Dir eine kurze Auszeit Atemmeditations-Pause mit hannes

Lege oder setze Dich gerne hin, entspanne Dich und genieße diese Atem-Pause. Erlaube alles was in Dir geschehen möchte, unterdrücke nichts und lass Deine Energie wieder fließen.

Falls Du noch nie Atem-Übungen gemacht hast, findest du nachfolgend einen Artikel dazu – KLICKE HIER!

Reise zu Dir Selbst – Frequenzmusik

Die Reise zu Dir Selbst

InnerMusic-Fördermitgliedsbeitrag
“REISE ZU DIR SELBST”

EUR/CHF 10.-  einmalig

Beschreibung:

Dieser Musikraum enthält sieben Tracks die Dich beginnend von der Dunkelheit ins Licht führen.

Lass Dich gerne ein auf eine besondere innere Reise und erkunde Dich SELBST ein Stück weit mehr.

Als InnerMusic “REISE ZU DIR SELBST” Fördermitglied (Einmalig 10.- EUR/CHF) erhältst Du kostenfreien Zugang zu diesem Musikraum inklusive Downloadlink für die komplette CD zur privaten Nutzung.

Wir wünschen Dir eine heilsame Reise.
Dauer gesamt: ca. 3,5 Stunden

Unterstütze den Verein InnerLight als Mitglied. Mit Deiner Aufahme als Mitglied erhältst Du das Recht zur Teilnahme der mit der Mitgliedschaften verbundenen Leistungen. Das Privileg zur privaten Nutzung des Raumes “REISE ZU DIR SELBST” kann als Mitglied jederzeit genutzt werden. Bei Annahme Deines Antrags auf Mitgliedschaft beträgt der einmalige Mitgliedsbeitrag in Höhe von CHF 10.- oder EUR 10.-